SAGA: Klarstellung der Normannen Fähigkeit Umzingeln

Klarstellung: Normannen Fähigkeit Umzingeln

 

Die Frage taucht immer wieder auf in welcher Reihenfolge was passiert. Beispiel zur Verdeutlichung: Eine Einheit Iren mit Wurfspeeren wird für eine Bewegung aktiviert und der gegnerische Normannen Spieler setzt seine Aktivierung Reaktion Fähigkeit Umzingeln ein. Diese ermöglicht ihm für jede seiner berittenen Einheiten eine eigene Bewegungsaktivierung vor der Durchführung der ursprünglichen Bewegungsaktivierung der Iren. Als Nächstes kann der Normannen Spieler die kostenlosen Fernkampfaktivierungen seiner Einheiten mit Wurfspeeren einsetzen. Dies in diesem Fall jedoch erst, nachdem die Iren die ursprüngliche Bewegungsaktivierung durchgeführt haben. Zuletzt kann der Iren Spieler als kostenlose Fernkampfaktivierung nun abschließend seine eigenen Wurfspeere einsetzen.

Die Reihenfolge der Aktivierungen ist also:

  1. alle berittenen Einheiten des Normannen Spielers machen ihre Bewegungsaktivierung,
  2. … dann wird die ursprüngliche Bewegungsaktivierung der Iren durchgeführt,
  3. … nun sind alle kostenlosen Fernkampfaktivierungen mit Wurfspeeren der normannischen Einheiten an der Reihe,
  4. … abschließend folgt die kostenlose Fernkampfaktivierung der Iren infolge ihrer Wurfspeere.

Analog zu diesem Beispiel erfolgt die Reihenfolge bei ähnlichen Aktivierung Reaktion Fähigkeiten.

Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.