Aetius & Arthur: Limes Kampagne (Ankündigung)

SAGA Limes Kampagne: Das Schicksal von Pago Novae Spes

Meiner Meinung nach sind Kampagnen (zumindest die die auch erfolgreich beendet werden 😉) im Tabletop immer etwas ganz besonderes.

Christian und ich wagen uns an das Thema heran. Wir werden die Limes Kampagne aus dem SAGA Erweiterungsbuch Aetius & Arthur nachspielen.

Im Mittelpunkt steht der Konflikt um eine Garnison im Grenzland Britanniens in unmittelbarer Nähe zum Hadrianswall zur Zeiten der Völkerwanderungen.
Christian spielt Pikten und ich habe mich für eine Armee der Spätrömer entschieden.
Hier eine kleine Vorschau unserer Armeen, um euch hoffentlich auch ein wenig heiß auf die kommenden Kampagnenberichte zu machen.
Näheres zum Hintergrund und dem Ablauf der Kampagne folgt bald.
Christians Pikten:
Die Figuren stammen von Warlord Games und der Streitwagen von Footsore Miniatures
Meine Spätrömer:
Die meisten Miniaturen sind aus der wunderbaren Range von Footsore Miniatures und der Kriegsherr ist aus der Spätrömer Kunststoffbox von Gripping Beast gebaut.
Bis bald,
euer Mirco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.